Wir unterstützen Sie bei der Erschließung Ihrer Kundendaten

Aufbereitung, Anreicherung & Zusammenführung Ihrer Kundendaten

 

Bestehende Kundendaten sind oftmals über verschiedene Systeme verteilt. Sie müssen zunächst intelligent gebündelt werden, ohne den Informationsgehalt zu verringern. Nur wenn eine saubere Datenbasis geschaffen ist, führen nachfolgende Analysen zu belastbaren Erkenntnissen. Darüber hinaus können vorhandene Daten mit externen Daten (wie z.B. zur Kunden-Entfernung von Wettbewerbern oder zur Kunden-Aktivität in Social-Media) angereichert werden. Dies ermöglicht ein noch umfassenderes Kundenbild.

metamorworks/Shutterstock.com

Aufbauen eines datengetriebenen Verständnisses Ihrer Kundentypen

 

Auf Basis aufbereiteter Kundendaten können verschiedene explorative Ansätze zum Verständnis der heutigen Kunden-Landschaft verfolgt werden. Segmentierungen erlauben z.B. erste Rückschlüsse über Kundentypen und datengestützte Kunden-Personas. Neben einem objektiven Überblick wird eine strategische Ausrichtung von Marketing-Budgets und vertrieblichen Aktivitäten möglich. Insbesondere die Segmentierung nach bisherigem Verhalten lässt echte Kunden-Präferenzen und deren künftige Bedeutung erkennbar werden. 

Prognose des individuellen, zukünftigen Verhaltens Ihrer Kunden

 

Während Kundentypen mehrere sehr ähnliche Kunden gesamthaft betrachten, erlauben Big-Data Methoden die Prognose von individuellem Kunden-Verhalten. Hierfür werden maschinelle Lernverfahren und Algorithmen angewendet, die das historische Kunden-Verhalten aller Kunden auf konsistente Muster untersuchen. Auf diese Weise können z.B. sich andeutende Kündigungen von Vertragsbeziehungen vorhergesagt werden, ebenso können z.B. zukünftige Top-Kunden auf Basis ihres bisherigen Verhaltens schon früh erkannt und gezielt angegangen werden.